Halle School of Health Care
  • Anmelden
Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kurs

Weiterbildung zur Praxisanleitung (DKG- Empfehlung vom 18.06.2019)

Reiter

Die Weiterbildung vermittelt den Teilnehmenden pädagogisch-didaktische Kenntnisse und methodische Fähigkeiten, die zur Anleitung, Beratung und Begleitung von Schüler*innen in Gesundheitsfachberufen und von Kollege*innen in Fachweiterbildungen unabdingbar sind.
Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Vernetzung der theoretischen und praktischen Ausbildung sowie der Zusammenarbeit zwischen Praxisanleiter*innen und Praxisbegleiter*innen. Dazu ist es notwendig, die praktische Ausbildung lernfeldorientiert zu gestalten, Lernsituationen am Arbeitsplatz zu organisieren und pädagogisch zu begleiten.
Die Teilnehmenden der Weiterbildung werden befähigt
Anleitungen entsprechend berufspädagogischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.
Inhalte
Die Inhalte umfassen die geforderten Modulelemente der DKG-Empfehlung vom 18.06.2019: 

Modul I: „Grundlagen der Praxisanleitung anwenden“ (100 Stunden)
Modul II: „Im Tätigkeitsfeld der Praxisanleitung professionell handeln“ (100 Stunden)
Modul III: „Persönliche Weiterentwicklung fördern“ (100 Stunden) mit folgenden Schwerpunkten:
  • Lernen
  • Theorie geleitet pflegen
  • Anleitungsprozesse planen, gestalten und durchführen 
  • Qualitätsmanagement - Arbeitsabläufe in komplexen Situationen gestalten
  • Beurteilen und Bewerten
  • Die Rolle als Praxisanleiter wahrnehmen und gestalten
  • Handlungskompetenz in der Praxis fördern
  • Mit kultureller Vielfalt professionell umgehen
Der theoretische Teil der Weiterbildung findet in modularer Form statt und besteht aus drei Modulen. Die Module schließen jeweils mit einer Prüfung ab. Der praktische Teil der Weiterbildung (24 Stunden Hospitation) findet im Rahmen von praktischen Anleitungen, mindestens 16 Stunden in der direkten praktischen Anleitung, unter Begleitung einer Praxisanleiterin mit pädagogischer Zusatzqualifikation von mindestens 200 Stunden, statt.
Organisation
  • Die Weiterbildung erfolgt berufsbegleitend, in modularer Form und beinhaltet 24 Stunden Hospitation.

Verbindliche Anmeldung

Symbol Ordner
Symbol Ordner
Zielgruppe:
Zur Anerkennung des Abschlusses der Weiterbildung  wird nach § 4 der DKG-Empfehlung vom 19.06.2019; vorausgesetzt, dass der*die Teilnehmer*in über eine Ausbildung als:
  • Krankenschwester und -pfleger
  • Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Pflegefachfrau und -fachmann,
  • Kinderkrankenschwester, -pfleger
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in
  • Altenpfleger*in
  • Operationstechnische*r Assistent*in und Anästhesietechnische*r Assistent*in,
  • Notfallsanitäter*in,
  • Hebamme und Entbindungspfleger
verfügt, und eine mindestens zweijährige Tätigkeit in einem der zuvor genannten Berufen vorweisen kann. (§4)
Kursleitung:
Telefon: 0345 557 1121
Kursgebühr:
Prüfungs- und Zeugnisgebühr:
Umfang:
Theorie: 300 Stunden (Präsenz)
Praxis: 24 Stunden (Hospitation)
Leistungsnachweis:

Zeugnis nach DKG
Modulabschlussleistungen werden gesondert bescheinigt.
bei weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an:

hshc@uk-halle.de

oder per Telefon an:
Ralf Becker: 0345 557 1402
Dörte Anders: 0345 557 4210