Halle School of Health Care
  • Anmelden
Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kurs

Hygienebeauftragte/r in der Pflege

Reiter

Einrichtungen des Gesundheitswesens sind eigenständig für die Organisation und Struktur der Infektionsprävention verantwortlich.
Neben der Hygienefachkraft, dem/r Krankenhaushygieniker/in und den verantwortlichen Ärzten/innen sind zusätzlich Hygienebeauftragte/Hygienebeauftragter in der Pflege auf jeder Station und in jedem Funktionsbereich vorzuhalten. Auf dieser Grundlage wurde eine umfassende Fortbildung am UKH konzipiert, die sich an den aktuellen Empfehlungen führender Organisationen (z. B. RKI, DGKV, VHD e.V.) orientiert und darüber hinaus spezielle Inhalte für die pflegerische Versorgung stationärer und ambulanter Patienten/innen bietet.
Die Teilnehmenden der Weiterbildung werden befähigt
  • ihre Rolle als Bindeglied zwischen dem Hygienefachpersonal der Einrichtung und dem pflegerischen Personal ihres Funktionsbereichs einzunehmen
  • Hygienefachkräfte bei der Implementierung von Maßnahmen im zugeordneten Bereich planvoll zu unterstützen und als Multiplikator neuestes Wissen in die Praxis zu transferieren
Inhalte
  • Grundlagen der Hygiene
  • Grundlagen der Antiseptik und Desinfektion
  • persönliche Hygieneund Lebensmittelhygiene
  • Infektionskrankheiten
  • Hygienein der Medizin und Pflege
  • Organisation und Betriebslehre
Organisation
Die Lehrveranstaltungen finden in 3 x 1 Blockwoche mit je drei Tagen Präsenz von 07:30 bis 16:15 Uhr statt.
Anmeldung
Bitte senden Sie Ihre Anmeldeunterlagen an:

Universitätsklinikum Halle (Saale)
Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe
Kiefernweg 34
06120 Halle (Saale)
Zielgruppe:
Pflegende
Ansprechpartner/in:
Claudia Szczesny
(Kursleitung)
Kursgebühr:
700 €
Prüfungs- und Zeugnisgebühr:
-
Umfang:
Theorie: 90 Stunden (Präsenz)
Leistungsnachweis:
Zertifikat
bei weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an:

hshc@uk-halle.de

oder per Telefon:
Ralf Becker:  0345 557 1402
Dörte Anders:  0345 557 4210